Donnerstag, 15. Juli 2010

Skizzen Augen und Mund

Während meines kurzen Aufenthalts in Spanien - um das WM Finale mit meinen Landsleuten zu sehen :) – habe ich für das Zeichnen etwas Zeit gefunden. Nachfolgend einige Studien zu Augen und Mund aus dem Buch The Human Figure von John H. Vanderpoel. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Stephan und sein Blog My journey into art, der mich zum Kauf dieses Buch inspiriert hat.
augen mund
Diese Übungen dienten nicht um die Anatomie zu lernen (dazu fehlten mir die Anatomie Bücher), sondern um weiter an meiner Strichführung, Handhabung der Zeichenmaterialien und Tonwertverteilung zu üben. Verwendete Zeichenmaterialien: Bleistift, Rötel, Pastell und Kreide auf farbigem Ingres Pastellpapier.

Kommentare:

  1. Hallo Juan,
    die Studien sind dir wirklich super gelungen! Lädst du noch weitere Bilder von Vanderpoel auf deinen Blog? Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt, mehr davon zu sehen. Wünsche noch viel Freude beim lesen und studieren.
    Gruß,
    Stephan

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir Stephan. Zur Zeit bin ich immer noch dabei die Figur als Ganzes besser zu verstehen. Vor allem die Figur in Bewegung. Ich weiss wohl nicht, wie ich das am Besten lerne. Laut Loomis soll ich anhand einer Holzpuppe üben und dabei ein Anatomiebuch zur Hilfe nehmen. Werde aber auch die Anleitungen von Vanderpoel und Bridgman zu Rumpf und Bewegung zur Hilfe nehmen. Und im Herbst wieder Aktkurse besuchen.
    Viel Spaß beim Zeichnen!

    AntwortenLöschen