Donnerstag, 5. August 2010

Skizzen

Im letzten Artikel hatte ich über Fixpunkte und Geometrisierung des Motivs geschrieben. Diese beiden Hilfen trainieren das “richtige Beobachten” ungemein. Man achtet auf markante Stellen des Motivs und den Proportionierungen. Ich habe zwei Motive aus fotocommunity.de genommen und sie mit Hilfe o.g. Anfangsschritten gezeichnet. Ehrlicherweise habe ich beim Zeichnen keine Abmessungen durchgeführt, da dies wegen der Größe der Fotos fast unmöglich ist. Am Anfang habe ich versucht die Motive mit dem Lineal abzumessen, doch das schien mir zu mechanisch und unrealistisch. Deshalb habe ich nur das Auge als Maßband genommen. Das jeweils dritte Bild ist die endgültige Zeichnungen, davor Zwischenphasen. Beide mit Bleistift. Ganz oben die Motive. Bei den Pilzen habe ich vorher einen rechteckigen Rahmen gezeichnet, in welchem ich die Pilze platzieren wollte. 
(für eine größere Vorschau auf die Bilder klicken)

storch pilze

storch 

pilze

Kommentare:

  1. Der Storch ist dir sehr gut gelungen, aber auch die Schattierungen an den Pilzen gefallen mir sehr gut. Ich bin eher gut im zeichnen von Portraits, an Stillleben oder Tiere habe ich mich noch nicht gewagt.

    AntwortenLöschen
  2. Wow die Pilze sind echt gut geworden! Nicht schlecht. :)

    AntwortenLöschen